Kleinbus von Zug erfasst - Fahrer tot

27. Mai 2010, 14:10
8 Postings

Eisenstadt  - Bei einem schweren Verkehrsunfall in Oberwart ist am Donnerstagvormittag gegen 9.30 Uhr ein Mann gestorben. Der Kleinbus des Mannes wurde auf einem Bahnübergang im Stadtgebiet von einem Zug erfasst und mitgeschleift. Der verunglückte Lenker konnte trotz Reanimationsversuchen nicht wiederbelebt werden, er starb noch am Unfallort, teilte die Rettungsleitstelle Burgenland mit.(APA)

Share if you care.