Ex-Präsident Bakijew angeblich in der Türkei

27. Mai 2010, 11:59
3 Postings

Nach Informationen der kirgisischen Staatsanwaltschaft verlegte gestürzter Staatschef Wohnsitz von Weißrussland in die Türkei

Bischkek - Der gestürzte kirgisische Präsident Kurmanbek Bakijew hält sich nach einem Aufenthalt in Weißrussland jetzt angeblich in der Türkei auf. "Bakijew hat Minsk verlassen und hält sich nach Informationen der kirgisischen Staatsanwaltschaft jetzt in der Türkei versteckt", sagte Asimbek Beknasarow, der in der Übergangsregierung für die Sicherheitskräfte und das Justizressort verantwortlich ist, am Donnerstag in der kirgisischen Hauptstadt Bischkek.

Nach dem blutigen Umsturz in Kirgistan Anfang April hatte der weißrussische Präsident Alexander Lukaschenko Bakijew Zuflucht gewährt. Die Übergangsregierung macht Bakijew unter anderem für den Tod von mehr als 80 Demonstranten bei Protesten verantwortlich und klagte den früheren Staatschef wegen mehrfachen Mordes an. (APA/AFP)

 

Share if you care.