Blitz traf Haus - Steirer erlitt im Garten Stromschlag

27. Mai 2010, 11:43
posten

47-Jähriger kam zur Beobachtung ins Spital

Graz - In St. Radegund in Graz Umgebung hat am Mittwoch ein Blitz, der in ein Haus einschlug, einem Berwohner einen Stromschlag versetzt. Der verletzte Mann musste ins Spital gebracht werden.  Er befindet sich bereits wieder auf dem Weg der Besserung.

Der Zwischenfall ereignete sich während eines Gewitters. Der Hausbesitzer war im Garten mit Heckenschneidearbeiten beschäftigt, als ein Blitz in den elektrischen Dachständer seines Wohnhauses einschlug. Die Spannung wurde zwar über die Erdung abgeleitet, dennoch kam es zu einer Überspannung. Der Mann hat wahrscheinlich durch eine angestreckte Kabelrolle den Stromschlag versetzt bekommen. (APA)

Share if you care.