Promotion - entgeltliche Einschaltung

HIV/AIDS geht uns alle an - Philippe geht dafür quer durch Österreich

27. Mai 2010, 09:54
6 Postings

„Jeder Schritt zählt" ist Philippes Tour zu Fuß quer durch Österreich - von Vorarlberg über Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich bis nach Wien - Mit Video

„Jeder Schritt zählt" ist Philippes Tour zu Fuß quer durch Österreich - von Vorarlberg über Tirol, Salzburg, Oberösterreich und Niederösterreich bis nach Wien. Seinen rund 800 Kilometer langen Fußmarsch startet er am 30. Mai in Bregenz. Bis 4. Juli möchte er auf diesem Weg Menschen jeder Altersgruppe für das Thema HIV/AIDS sensibilisieren. „Ich möchte so viele Menschen wie möglich dazu zu bewegen, HIV und AIDS mehr Beachtung zu schenken und durch verstärkte Aufklärung der Krankheit keine Chance mehr zu geben." So hat der 20-jährige Philippe Andrianakis mit seiner Projektidee auch T-Mobile überzeugt. T-Mobile unterstützt sein Projekt im Rahmen der internationalen Initiative „My Project".

Täglich stecken sich in Österreich 1 bis 2 Menschen mit dem HI-Virus an. Rund 9.000 Personen sind aktuell in unserem Land mit dem HI-Virus infiziert und mehr als 2.700 Menschen sind derzeit an AIDS erkrankt. Eine erstmals in Österreich in sämtlichen Altersgruppen durchgeführte Studie (GfK) über die Wahrnehmung von HIV/AIDS zeichnet ein ernüchterndes Bild, was Herr und Frau Österreicher über diese Viruserkrankung denken und wie mit der Problematik umgegangen wird. Einige Details: Nur rund 50% der Befragten schützen sich vor sexuell übertragbaren Infektionen. Nach wie vor sind 41% der österreichischen Bevölkerung der Meinung, dass Menschen, die „normal" leben, kein HIV/AIDS bekommen. 58% ÖsterreicherInnen finden aber auch, dass viel zu wenig über HIV/AIDS gesprochen wird.
Philippe möchte aber nicht nur einfach über HIV/AIDS reden sondern Menschen mobilisieren.

Zusätzlich wird im Rahmen von „Jeder Schritt zählt" Geld gesammelt, etwa durch den Verkauf von Red Ribbons und über die Spenden-Hotline 0676/800 76 76. Das gesammelte Geld kommt dem Verein AIDS LIFE zugute, der damit direkt HIV-infizierte, notleidende Menschen unterstützt. Mehr Infos über Philippes Projekt „Jeder Schritt zählt" unter http://www.philippes-projekt.at und http://www.facebook.com/philippesprojekt

 

Share if you care.