UN beschließt Blauhelmabzug

25. Mai 2010, 21:38
posten

Sicherheitsrat stimmt Vorschlag von UN-Generalsekretär Ban zu

New York - Die UN-Friedenstruppen ziehen sich bis Jahresende vollständig aus dem Tschad und der Zentralafrikanischen Republik zurück. Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen beschloss am Dienstag einstimmig den gestaffelten Abzug der 3.300 dort stationierten Blauhelmsoldaten. Die Resolution folgt einer Empfehlung von UN-Generalsekretär Ban Ki-moon.

Ban hatte vorgeschlagen, die Truppen bis Mitte Juli auf 2.200 Soldaten zu reduzieren: 1.900 sollten in Tschad, 300 in der Zentralafrikanischen Republik stationiert bleiben. Ab Mitte Oktober sollen dann die restlichen uniformierten und zivilen UN-Mitarbeiter abgezogen werden. (APA/apn)

Share if you care.