Die "Atlantis" ist wohlbehalten zuhause

26. Mai 2010, 15:24
22 Postings

Nach 32 Missionen innerhalb von 25 Dienstjahren wird die US-Raumfähre "Atlantis" offiziell außer Dienst gestellt. Sie wird von nun an nur noch als Reserve bereitstehen - für den Fall, dass es Probleme mit der "Discovery" oder der "Endeavour" gibt, denen jeweils noch eine letzte Mission bevorsteht. Läuft alles nach Plan, folgt Ende des Jahres der Ruhestand der technisch veralteten Space Shuttles im Museum. Wir blicken in einigen großformatigen Bildern auf die letzte "Atlantis"-Mission zurück ...

Bild 1 von 10

Nach eineinhalb Wochen im All ist die "Atlantis" am Mittwoch wieder auf der Erde gelandet. Das Wetter hat gehalten und das Space Shuttle setzt wie vorgesehen um 14.48 Uhr mit sechs Astronauten an Bord auf dem Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida auf.

weiter ›
Share if you care.