Wienerberger: RCB senkt Kursziel

25. Mai 2010, 10:43
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihr Kursziel für die Aktie des heimischen Ziegelherstellers Wienerberger von 17,00 auf 16,50 Euro gesenkt. Das Anlagevotum "Buy" wurde aber unverändert belassen.

Die Annahme eines starken organischen Wachstums vor dem Hintergrund hoher Kapazitätsreserven bestehe trotz des schwachen Auftaktquartals weiterhin. Das Gewinnpotenzial für das laufende Geschäftsjahr werde nun etwas konservativer betrachtet und wurde in Folge ein wenig reduziert. Als größte Gefahr sehen die Experten den Preisdruck in der Branche, der die Kosteneinsparungsmaßnahmen für 2010 untergraben könnte.

Für das laufende Geschäftsjahr 2010 rechnen die Analysten mit einem Verlust je Aktie von 0,10 Euro. Für 2011 werde dann wieder ein Gewinn erwartet und zwar in Höhe von 0,54 Euro je Aktie. Im Folgejahr dürften dann 1,17 Euro je Anteilsschein anfallen. Dividende sollte es für 2010 keine geben. 2011 und 2012 sollte sie sich dann auf 0,20 bzw. 0,45 Euro je Aktie belaufen. (APA)

 

 

Share if you care.