Deutsche Bank-Express-Zertifikat

25. Mai 2010, 09:00
posten

EuroStoxx50-Investment mit Chance auf 5,75 Prozent Zinsen pro Halbjahr - Von Walter Kozubek

Express-Zertifikate ermöglichen es Anlegern, bereits deutlich vor dem Ablauf der vollständigen Laufzeit des Zertifikates vollständig über den Kapitaleinsatz verfügen zu können. Darüber hinaus stehen attraktive Bonuszahlungen und die teilweise Absicherung des Kapitaleinsatzes in Aussicht. Mit dem neuen Deutsche Bank-Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index besteht bereits nach einem halben Jahr die Chance, inklusive einer Bonuszahlung in Höhe von 5,75 Prozent wieder über das einbezahlte Kapital verfügen zu können.

Der Schlusskurs des EuroStoxx50-Index des 25.5.10 wird als Startwert für das Express-Zertifikat festgelegt. Die Tilgungsschwelle wird sich bei 100 Prozent des Startwertes befinden. Bei 60 Prozent des Startwertes, wird die Barriere liegen.

Alle sechs Monate wird der Indexstand mit dem Startwert verglichen. Wenn der Index am ersten Beobachtungstag, also in einem halben Jahr (22.11.10), auf oder oberhalb der Tilgungsschwelle (=Startwert) notiert, dann wird das Zertifikat inklusive einer Bonuszahlung in Höhe von 5,75 Prozent mit 105,75 Euro zurückbezahlt.

Wenn sich der Index am ersten Beobachtungstermin unterhalb der Tilgungsschwelle befindet, dann verlängert sich die Laufzeit des Zertifikates zumindest bis zum nächsten Termin (23.5.11). Übertrifft der Index an diesem Tag den Startwert, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates bereits mit 111,50 Euro erfolgen. Diese Vorgangsweise kann sich bis zum maximalen Ende der Laufzeit noch weitere acht Mal wiederholen. Wenn der EuroStoxx50-Index erstmals am letzten Beobachtungstag (22.5.15) oberhalb des Startwertes notiert, dann wird das Zertifikat mit dem Maximalbetrag in Höhe von 157,50 Euro getilgt.

Liegt der Index am Ende im Minus, aber oberhalb der Barriere von 60 Prozent, dann wird das Zertifikat mit dem Ausgabepreis von 100 Euro und ohne Bonuszahlung getilgt. Verluste entstehen erst dann, wenn der Index am Ende unterhalb der Barriere von 60 Prozent des Starwertes notiert. In diesem Fall wird das Zertifikat mit der negativen prozentuellen Indexentwicklung im Verhältnis zum Startwert zurückbezahlt.

Das Deutsche Bank-Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index mit ISIN: DE000DB2F6V2, maximaler Laufzeit bis 22.5.15, kann noch bis 25.5.10 mit 100 Euro plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das Express-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index bietet Anlegern bereits bei einem moderaten Kursanstieg des Index die Chance auf eine attraktive Bonuszahlung in Höhe von 5,75 Prozent pro Halbjahr. Auch der relativ hohe Sicherheitspuffer von 40 Prozent, der auch bei einem negativen Kursverlauf des Index zumindest für den Kapitalerhalt sorgen soll, spricht für dieses Zertifikat.

Share if you care.