"Mist"

23. Mai 2010, 13:35
8 Postings

ITALIEN:

  • La Gazzetta dello Sport: "Ein historisches Triple! Das hat noch nie eine italienische Mannschaft geschafft. Grande Inter. Milito schießt die Bayern ab. Der unglaubliche Argentinier schenkt Inter den europäischen Fußball-Thron. Milito war galaktisch - der beste Mann auf dem Platz. Worte reichen nicht mehr, um ihn zu beschreiben. Man muss ihm den Weltfußballer des Jahres-Titel geben. Wer das nicht tut, hat keine Ahnung. Sneijder, Lucio und Eto'o haben sich dafür gerächt, dass sie bei Real, Bayern und Barca fortgeschickt wurden."
  • Tuttosport: "Inter in Ekstase. Milito ist ein Phänomen. Diego ist der König von Bernabeu, Mourinho bereits Geschichte."
  • Corriere dello Sport: "Inter - ein Mythos. Nach 45 Jahren ist Inter wieder der Champion Europas. Militos unglaublicher Doppelschlag zerstört die Bayern."
  • Corriere della Sera: "Grande Inter ist wiedergeboren. Mou siegt und sagt Addio."

DEUTSCHLAND:

  • Bild: "Mist! Milito klaut Bayern das Triple. Nach Meisterschaft und Pokal wollte Bayern auch in der Königsklasse triumphieren. Etwas schaffen, was noch nie einer deutschen Mannschaft gelungen ist. Doch der Traum vom Triple zerschellt an der Mourinho-Mauer. Eine perfekt organisierte Inter-Mannschaft zerstört alle Hoffnungen. Genial eingestellt von Jose Mourinho. Mailands Trainer ließ Robben häufig von zwei Spielern kaltstellen. Nach vorne wurde mit einer Präzision gekontert, die in Europa einmalig ist."
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung: "Der FC Bayern verabschiedete sich nach einer exzellenten Saison mit einer suboptimalen Endspielleistung in die Sommerpause. Die Nerazzuri waren in dieser Champions-League-Spielzeit ohne Zweifel die Mannschaft des Jahres und besiegten nach den Fußballschwergewichten FC Chelsea und FC Barcelona nun auch den FC Bayern in einem Finale, das nie zum Spektakel wurde, wohl aber zu einer Demonstration italienischer Effizienz."
  • Süddeutsche Zeitung: "In der Niederlage zeigt sich Größe: Nach dem 0:2 im Finale der Champions League gegen Inter Mailand will sich der FC Bayern nicht lange mit dem Frust von Bernabeu aufhalten. Der Klub glaubt an eine Zukunft voller Erfolge mit Trainer van Gaal - und denkt an das Finale 2012. Die Niederlage im Madrider Finale zeigte: Den jungen Bayern fehlt noch die internationale Erfahrung. Doch auch die große Ära in den siebziger Jahren begann mit einer fürchterlichen Niederlage."

SPANIEN:

  • El Pais: "Dem FC Bayern fehlten herausragende Kräfte in fast allen Mannschaftsteilen. Robben stand allein gegen alle."
  • El Mundo: "Mourinho gewinnt seinen ersten großen Titel im Bernabeu-Stadion. Der Portugiese kommandiert bereits in Madrid."
  • La Vanguardia: "Inter überließ dem FC Bayern den Ballbesitz und erledigte die Münchner mit zwei tödlichen Kontern."
  • Marca: "Milito führt Inter an die europäische Spitze zurück. Der FC Bayern fand keine Mittel, die Abwehrmauer der Mailänder zu überwinden und deren Konter aufzuhalten."
  • As: "Inter holt sich den Titel mit zwei Supertoren von Milito und 33 Prozent Ballbesitz. Mourinho verzichtete auf den Ball, sicherte sich aber den Pokal."
Share if you care.