Pferde durchgegangen: Fiaker von Kutsche überrollt

23. Mai 2010, 12:27
36 Postings

Gespann von Straßenbahn erschreckt

Wien - Ein Fiaker ist am Samstagnachmittag in der Wiener Innenstadt von seiner Kutsche überrollt worden. Der 34-Jährige kam mit einer Thoraxprellung ins Spital. Eine vorbeifahrende Straßenbahn hatte laut Polizei die Tiere erschreckt.

Der Mann war gegen 17.00 Uhr am Dr.-Karl-Lueger-Ring kurz von seinem Fahrzeug gestiegen. Als das Gespann durchging, versuchte er noch, aufzuspringen. Er kam aber zu Sturz. Ein Pferd erlitt eine Schnittwunde. (APA)

Share if you care.