GfK Austria führt Radiotest auch in den kommenden Jahren durch

21. Mai 2010, 11:12
posten

ORF und Privatradios verlängerten Auftrag nach Hearing bis 2013

Das Marktforschungsinstitut GfK Austria wird auch in den kommenden Jahren den Radiotest durchführen. Wie ORF und der Privatradiovermarkter RMS Austria am Freitag in einer Aussendung mitteilten, wurde der Auftrag bis 2013 an GfK Austria verlängert, nachdem das Institut bei einem Hearing überzeugen konnte.

Der halbjährlich veröffentlichte Radiotest basiert auf 24.000 Interviews pro Jahr und ist repräsentativ für die österreichische Bevölkerung ab zehn Jahren. Die Ergebnisse dienen einerseits als Maßstab für die Publikumsakzeptanz des Angebots des ORF und der österreichischen Privatradios, andererseits ist der Radiotest die Leitwährung in der Mediaplanung für Agenturen und Werbewirtschaft. Den Radiotest gibt es seit 1993. Seit 2001 wird er von ORF und dem Großteil der österreichischen Privatradios gemeinsam beauftragt. (APA)

Share if you care.