Geschäftsklima in Deutschland trübt sich ein

21. Mai 2010, 10:15
1 Posting

Ifo-Index sank im Mai leicht auf 101,5 Punkte

Berlin - Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im Mai überraschend eingetrübt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex sank leicht auf 101,5 Punkte von 101,6 Zählern im Vormonat, wie das Münchner Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) am Freitag zu seiner Umfrage unter rund 7.000 Firmen mitteilte. Von Reuters befragte Experten hatten dagegen einen Anstieg auf 102,0 Punkte erwartet.

Die Manager schätzten die Aussichten für die kommenden sechs Monate nicht mehr so gut ein wie im April. Der Index für die Erwartungen sank auf 103,7 von 104,0 auf Punkte. Dagegen wurde die Geschäftslage etwas besser bewertet: Dieser Teilindex kletterte von 99,3 auf 99,4 Punkte.

Der Ifo-Index gilt als der wichtigste Indikator für die Entwicklung der deutschen Wirtschaft. (APA/Reuters)

Share if you care.