HSBC-Reverse Capped Bonus-Zertifikat

21. Mai 2010, 08:28
posten

Zahlreiche Reverse-Produkte mit Seitwärtschance

Derzeit sieht es so aus, als ob die massive Erholung des DAX-Index nach der Fixierung des Euro-Rettungspaketes nur von kurzer Dauer gewesen sein dürfte. Die anhaltende Nervosität über die zukünftige Entwicklung der Märkte könnte sich auch in den nächsten Monaten als Hemmschuh für weitere Kurssteigerungen auswirken.

Wenn der DAX-Index in den nächsten fünf Monaten niemals auf 6.800 Punkte ansteigt, dann werden Reverse-Produkte, wie das HSBC-Reverse Capped Bonus-Zertifikat auf den DAX-Index für eine überdurchschnittlich hohe Jahresrendite sorgen.

Das Zertifikat mit ISIN: DE000TB7WC71 wird am 22.10.10 fällig. Der Schwellenkurs des Zertifikates, das sich bereits seit dem 18.12.09 im Handel befindet, liegt bei 6.800 Punkten. Der Bonusbetrag und der Cap des Zertifikates, das bei einem Indexstand von 5.794 Punkten auf den Markt gebracht wurde liegen bei 65,88 Euro.

Beim DAX-Stand von 5.867 Punkten wurde das Zertifikat mit BV 0,01 mit 61,29 - 61,54 Euro gehandelt.

Wenn der DAX-Index bis zum Feststellungstag (15.10.10) niemals die Barriere bei 6.800 Punkten berührt oder überschreitet, dann wird das Zertifikat mit dem Bonusbetrag in Höhe von 65,88 Euro zurückbezahlt. Somit bietet das Zertifikat die Chance auf eine Rendite in Höhe von 7,05 Prozent (=17,41 Prozent p.a.), wenn der DAX-Index innerhalb der nächsten fünf Monate niemals um mehr als 15,9 Prozent zulegt.

Verluste stehen dann ins Haus, wenn der DAX-Index nach dem Schwellenereignis oberhalb des anfänglichen Referenzstandes von 5.794 Punkten notiert. Bei einem finalen Indexstand von 6.500 Punkten wird das Zertifikat nach dem Schwellenereignis gemäß der Formel BV 0,01x(Referenzkurs 5.794+(Referenzkurs 5.794 - Berechnungskurs 6.500 Punkte)) mit 50,88 Euro getilgt.

Ein Totalverlust des Kapitaleinsatzes droht, dann, wenn der DAX-Index am Feststellungstag auf dem doppelten Stand des anfänglichen Referenzstandes, also auf oder oberhalb von 11.588 Punkten notiert.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses HSBC-Reverse Capped Bonus-Zertifikat wird von Anlegern eingesetzt, die auf Sicht der nächsten fünf Monate keinen DAX-Stand auf oder oberhalb von 6.800 Punkten erwarten. Da das Angebot an Reverse DAX-Zertifikaten sehr umfangreich ist, stehen Anlegern mit den unterschiedlichen Risikobereitschaften (tiefe Barriere=hohes Risiko/hohe Renditechance, hohe Barriere=niedrigeres Risiko/geringere Renditechance) zahlreiche Produkte zur Umsetzung ihrer Markterwartung zur Verfügung.

Share if you care.