Lücke im Periodensystem geschlossen

20. Mai 2010, 17:50
51 Postings

Erstmals wurde das Element 117 erzeugt

Einem russisch-amerikanischen Forscherteam ist es nach einem zweijährigen Experimente-Marathon gelungen, eine Lücke im Periodensystem der Elemente zu schließen: Erstmals gelang ihnen die Herstellung des superschweren Elements 117. Das Experiment ließ sechs Atome des Elements entstehen und brachte die Forscher näher an die postulierte "Insel der Stabilität" von superschweren Elementen - einen Bereich der Atomgewichte, in dem die Elemente zumindest ein wenig stabiler sind als die um sie herum liegenden. Dies gab das Lawrence Livermore National Laboratory bereits Anfang April bekannt. Element 117 ist wie alle superschweren Elemente extrem instabil: In Sekundenbruchteilen zerstört es sich in einer Kaskade von Zerfallsprozessen selbst und zerfällt in leichtere Teilchen. (red)


Link
Lawrence Livermore National Laboratory: International team discovers element 117

Share if you care.