Merkels Umfragewerte im Sinkflug

20. Mai 2010, 16:23
64 Postings

Wegen Führungsstils der Kanzlerin in der Krise - 63 Prozent sehen Arbeit kritisch

Berlin - Die Euro-Krise schadet einer Umfrage zufolge auch dem Ansehen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. 63 Prozent seien der Meinung, dass die CDU-Vorsitzende die Regierung nicht mehr im Griff habe und keine Führungskompetenz beweise, ermittelte das Emnid-Institut für den Fernsehsender N24. Nur 34 Prozent bescheinigten Merkel Führungsstärke in der Krise.

Nach der am Donnerstag vorgestellten Umfrage verliert die CDU/CSU in der Sonntagsfrage Drei Punkte auf 31 Prozent. Der Koalitionspartner FDP stagniert bei acht Prozent. Gewinner sind die Sozialdemokraten, die um zwei Punkte auf 28 Prozent zulegen. Die Linkspartei verbessert sich um einen Zähler auf zwölf Prozent. Die Grünen können mit unverändert 15 Prozent rechnen, wenn ein neuer Deutscher Bundestag am kommenden Sonntag gewählt würde.

Nach Führungskompetenz der Kanzlerin befragte Emnid am Mittwoch 1.000 Menschen in Deutschland. Die Werte der Sonntagsfrage erhob das Institut vom 10. bis 17. Mai unter 2.787 Bürgern. (APA/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bundeskanzlerin Angela Merkel auf der Suche nach ihren Umfragewerten.

Share if you care.