SBO: Goldman Sachs senkt Kursziel

20. Mai 2010, 12:17
posten

Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben das Kursziel für die heimische Schoeller-Bleckmann (SBO) geringfügig von 59,00 auf 58,50 Euro gesenkt. Das Anlagevotum wurde mit "Buy/Neutral" bestätigt.

Die Experten begründen dies mit dem derzeitigen USD/EUR Wechselkurs, der sich positiv auf die erwarteten Gewinne auswirken könnte. Die Gewinnschätzung je Aktie für 2010 wurden ebenfalls angepasst und lautet nun auf 1,85 (nach: 1,84) Euro. Für 2011 erwarten die Analysten nun 3,00 (vorher: 2,99) Euro und im Jahr 2012 werden 3,75 Euro nach 3,78 Euro je Wertpapier erwartet. (APA)

Share if you care.