iPad: App Store nun auch für Österreich geöffnet

20. Mai 2010, 12:42
6 Postings

Bislang waren Anwendungen US-Nutzern vorbehalten - Marktstart in Deutschland bereits nächste Woche

Das Technik-Magazin Endgadget berichtet von immer mehr glücklichen iPad-Nutzern, welche ihren Tablet jenseits der US-Grenzen betreiben. Denn bislang war es nicht möglich aus nicht amerikanischen iTunes Stores Apps für das iPad zu erwerben. Das hat sich nun geändert.

Mittlerweile bestätigten Leser aus Australien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Japan, Italien, Kanada, Schweiz, Spanien und Österreich diese Meldung. Allerdings seien noch nicht alle Anwendungen uneingeschränkt zugänglich.

Österreich & Co

Europa muss noch rund eine Woche auf Apples iPad warten, Vorbestellungen sind bereits seit dem 10. Mai via Internet möglich. Als erste Länder werden Großbritannien, Frankreich und Deutschland beliefert, Modelle für Österreich sollen erst im Juli folgen. (red)

  • Der App Store für das iPad ist ab sofort international zugänglich.
    foto: apple

    Der App Store für das iPad ist ab sofort international zugänglich.

Share if you care.