Rechnungshof will Betreuungsverhältnisse an Unis prüfen

20. Mai 2010, 06:46
2 Postings

Debatte im Nationalrat - Leistungsvereinbarung sollen Verbesserung sicherstellen

Wien - Mit der Debatte über einen Rechnungshofbericht ist die Nationalratssitzung am Mittwoch nach zehneinhalb Stunden zu Ende gegangen. Der im Jänner veröffentlichte Bericht attestierte den Universitäten ein ungünstiges Betreuungsverhältnis. Rechnungshofpräsident Josef Moser plädierte vor den Abgeordneten dafür, in den Leistungsvereinbarungen sicherzustellen, dass sich das Verhältnis zwischen Studenten und Professoren nicht noch weiter verschlechtert. Außerdem kündigte Moser eine entsprechende Querschnittsprüfung im Jahr 2011 an. (APA)

Share if you care.