Tony-Ehren-Award für New Yorks Polizei

19. Mai 2010, 14:54
posten

"Drama vom Times Square" war kein Broadway-Bühnenstück

New York - Wegen des "Dramas vom Times Square" erhält die New Yorker Polizei den diesjährigen Tony-Ehrenpreis. Für ihre jahrelangen guten "Dienste im Theaterdistrikt" würden zwei Kommissariate mit dem Preis für herausragende Theaterarbeit ausgezeichnet, teilten die Organisatoren der Tony-Preisverleihung mit.

New York war am 1. Mai nur knapp einem Terroranschlag entgangen: Die Polizei konnte einen Sprengsatz in einem Geländewagen entschärfen, der auf dem Times Square nur wenige Meter von den großen Musicaltheatern entfernt abgestellt war. Wäre der amateurhaft gebastelte Sprengsatz explodiert, hätte er nach Einschätzung von Polizeichef Raymond Kelly einen schweren Brand auslösen können. Die Polizei riegelte damals das Gebiet für mehrere Stunden ab, sorgte aber gleichzeitig dafür, dass unter den zahlreichen Theaterbesuchern und Touristen auf dem Platz keine Panik ausbrach.

Die jährlich vergebenen Preise gelten als wichtigste Auszeichnung für Musicals und Theaterstücke in den USA - normalerweise werden nur Stücke nominiert, die am Broadway aufgeführt werden. Verliehen werden die Tonys am 13. Juni.(APA)

 

Share if you care.