Mobile Hybrid-Prozessoren von AMD noch dieses Jahr

19. Mai 2010, 14:56
10 Postings

Unternehmen zeigt sich mit aktuellen Tests zufrieden - Spätestens vor Mitte-2011 sollen die neuen APUs erhältlich sein

Bereits innerhalb der nächsten zwölf Monate könnte es soweit sein, dass AMD mit seinen neuen Kombiprozessoren für Notebooks am Markt aktiv mitmischt. Damit scheint der Hersteller seinem ursprünglichen Fahrplan (mehr als) gerecht zu werden, die Roadmap-2009 sah einen Launch bis Mitte-2011 vor, berichtet Bit-Tech.

Features

Die mobile APU ("accelerated processing unit") mit Codenamen "Llano" beherbergt neben einer CPU auch eine GPU, letztere soll in jedem Fall DirectX-11-fähig sein. Prozessoren für mobile Endgeräte werden mit bis zu vier Kernen ausgeliefert, speicherseitig kommt DDR3 zum Einsatz.

Noch dieses Jahr

Nähere Details etwa zu den Taktraten sind bislang nicht bekannt, nach von Bob Grim werden die Chips aber im 32-Nanometer-Prozess gefertigt. Seitens AMD heißt es weiter, dass erste Muster bereits aus der Produktion zurückgekommen seien. Nun, so Grim, würden die Prozessoren ausführlich getestet, die Auslieferung erster APUs sei sogar noch dieses Jahr möglich. (red)

  • AMDs Leitspruch: "The future is fusion"
    foto: amd

    AMDs Leitspruch: "The future is fusion"

Share if you care.