Kollision mit Bus - Sechs Verletzte

19. Mai 2010, 11:12
1 Posting

Autofahrer hat Nachrangtafel übersehen

Wien - Ein Pkw-Lenker hat am Dienstagnachmittag kurz vor 17.00 Uhr eine Nachrangtafel in Wien-Favoriten übersehen und so einen Unfall mit einem Linienbus ausgelöst.

Sechs zum Teil Schwerverletzte waren die Folge. Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf der Kreuzung Leebgasse - Inzersdorfer Straße.

Der Autofahrer war in der Leebgasse Richtung stadtauswärts unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Inzersdorfer Straße übersah er ein "Vorrang geben"-Schild und fuhr in die Kreuzung ein, obwohl ein Linienbus daherkam. Die beiden Fahrzeuge kollidierten. Im Bus wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt, auch der Pkw-Lenker trug Blessuren davon. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.(APA)

Share if you care.