Apothekenbereitschaft telefonisch nicht mehr abrufbar

19. Mai 2010, 09:54
9 Postings

Österreichweite Lösung soll kommen

Wien - In Wien können die Apothekenbereitschaften nicht mehr via Telefon-Tonband-Dienst abgerufen werden. Der Service wurde von RTR (Rundfunk & Telekom Regulierungs GmbH) per Mitte Mai eingestellt, teilte die Wiener Apothekerkammer mit.

Derzeit holt man sich diese Informationen "aus der Ferne" am besten via ORF-Teletext (Seite 648) oder im Internet unter www.apotheker.or.at. Aushänge gibt es bei jeder Apotheke und in Wohnhäusern (Infos auch auf vielen Tonband-Diensten einzelner Apotheken). An einer österreichweiten Lösung per Telefon wird gearbeitet. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.