Gleichstellung - und jetzt?

18. Mai 2010, 16:40
posten

Genderbudgeting im Kontext der Erwachsenenbildung

Die Österreichische Gesellschaft für politische Bildung bietet im Juni einen kompakten Zweitages-Workshop in Innsbruck an. In der Ankündigung heißt es:

"Im Sinne einer Bestandsaufnahme bietet der Workshop Gelegenheit, das (auch fragmentarisch) vorhandene Erfahrungs-/Wissen über Gleichstellungspolitiken einer Überholung zu unterziehen. Davon ausgehend richtet sich der Fokus auf Gender Budgeting als Instrument der geschlechtergerechten Budgetgestaltung und hier auf die eigenen Handlungsspielräume. Welche Möglichkeiten der Einflussnahme auf Budgetprozesse eröffnen sich auch den Nicht-ExpertInnen im jeweiligen beruflichen und gesellschaftspolitischen Umfeld?

Themenfelder:
• Feministische Bewegungen und Aktionsfelder
• Ausgewählte Aspekte der kritischen Ökonomie
• Gleichbehandlungsgesetzgebung
• Gleichstellungsstrategien und -instrumente im Überblick
• Gender Budgeting und zivilgesellschaftliches Handeln
• Organisationsanalytische Sichtung eigener Arbeitsfelder
• Politische Handlungs- und Vermittlungsstrategien

Zielgruppe:
ErwachsenenbildnerInnen, MitarbeiterInnen von EB-Einrichtungen und NGOs, Interessierte

Workshopleitung:
Rahel Baumgartner, Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung, Sozialpädagogin und Studium der Sozial- und Kulturanthropologie mit Internationaler Entwicklung und Gender Studies; Entwicklung von Politikdidaktik für Erwachsene, Durchführung von Workshops und Trainings für MultiplikatorInnen, Projektberatung.

Gabriele Bargehr, Institut Im Kontext, MSc in Organisations- u. Personalentwicklungsberatung, (Lehr-) Supervision, Coaching, Trainings und Moderationen. Arbeitsschwerpunkte: Begleitung und Beratungen von Organisationen im Bereich Gender und Diversity; Partizipative Beteilungskonzepte in der Stadtentwicklung; Kooperative Leitungsmodelle; Visions- u. Leitbildentwicklung.

Sabine Steinbacher, Institut Im Kontext, Sozial- und Wirtschaftswissenschafterin; tätig in den Bereichen Organisations- und Unternehmensberatung, Gender und Diversity Management, Moderation, Coaching und Forschung. Weitere Arbeitsschwerpunkte: Vorträge und Lehrveranstaltungen an der Universität Wien und FH Campus Wien.

Termin:
Mo, 21. Juni 2010, 09.00 - 17.00 h
Di, 22. Juni 2010, 09.00 - 17.00 h

Wo:
Haus der Begegnung
Rennweg 12,
6020 Innsbruck

Teilnahmegebühr:
EUR 50,00

Anmeldefrist:
14. Juni 2010 (red)

Anmeldung und Informationen:
Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung
Mayerhofgasse 6/3,
1040 Wien
Email 

Link

www.politischebildung.at

Share if you care.