Tiger Lacke expandiert in China

18. Mai 2010, 15:36
posten

Wels - Tiger Lacke mit der Zentrale in Wels erweitert seine Produktionskapazitäten in China von derzeit über 10.000 auf künftig 15.000 Tonnen Pulverlack. 8 Mio. Euro investiere man in bauliche Maßnahmen, berichtete Christian Ebenberger, im Unternehmen für Marketing zuständig, am Dienstag auf Anfrage der APA. Um mehrere Mio. Euro würden Maschinen angeschafft. Spatenstich auf dem 40.000 Quadratmeter großen Grundstück nordwestlich von Shanghai war im März 2009, die Fertigstellung des Werks ist für kommenden Oktober geplant. Die Mitarbeiterzahl soll dadurch von 145 auf 170 steigen.

Tiger ist seit 14 Jahren in China aktiv. Der neue Standort ist der zehnte innerhalb der global agierenden Gruppe. Das Unternehmen verfügt über rund 40 Vertriebsniederlassungen auf vier Kontinenten. Tiger liegt, gemessen an der Produktionsleistung, im internationalen Vergleich von Pulverlackherstellern nach eigenen Angaben auf Platz fünf. (APA)

Share if you care.