Games sollen Kindle gegen iPad wappnen

18. Mai 2010, 14:47
17 Postings

Amazon könnte nächste Version des E-Book-Readers mit erweitertem Funktionsumfang ausstatten

Amazon will sein E-Book-Lesegerät offenbar für den Kampf gegen Apples iPad mit mehr Fähigkeiten ausstatten. Während das iPad verschiedene Funktionalitäten bietet, war der Kindle bislang nur zum Lesen von E-Books gedacht. Wie Apple-CEO Steve Jobs zuvor meinte, habe Amazon dieses Feature mit großem Erfolg vorangetrieben, mit dem iPad wolle man aber einen Schritt weiter gehen. Das will man bei Amazon aber wohl nicht auf sich sitzen lassen und so könnte die nächste Version des Kindle weitere Unterhaltungsfeatures wie Games bieten.

Gespräche mit Spielebranche

Hinweise auf eine neue Version des Lesegeräts würden zahlreiche Stellenanzeigen von Amazons Kindle-Abteilung Lab126 geben, berichtet die New York Times. Einige davon seien für Positionen zum Testen neuer Produkte ausgeschrieben. Interessanter aber noch: Personen aus dem Unternehmenskreis hätten von Gesprächen mit Spiele-Publishern berichtet. Wann ein neuer Kindle auf den Markt kommen könnte, ist jedoch noch nicht durchgedrungen. Will es Amazon mit dem iPad auf dieser Front aufnahmen, muss die Hardware des Kindle aber wohl ordentlich überarbeitet werden. (red)

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Kindle vs. iPad: Amazon könnte nächste Version des E-Book-Lesegeräts mit größerem Funktionsumfang ausstatten

Share if you care.