Este gewinnt den Studenten-Oscar

18. Mai 2010, 11:57
posten

Tanel Toom für seinen Film "The Confession" ausgezeichnet

Los Angeles - Der estnische Nachwuchsregisseur Tanel Toom erhält den diesjährigen Studenten-Oscar. Wie die Oscar-Akademie in Los Angeles am Montagnachmittag bekanntgab, geht die begehrte Auszeichnung an seinen Film "The Confession". Der gebürtige Este hat den Streifen über die erste Beichte eines Neunjährigen an der britischen Filmakademie in London gedreht. Unter den fünf Finalisten aus Deutschland, Schweden, Großbritannien und Slowenien war auch der Deutsche Martin Schreier von der Filmakademie Baden-Württemberg, der es mit seinem Kurzspielfilm "The Night Father Christmas Died" in die Vorauswahl geschafft hatte. Der Preis wird am 12. Juni in Beverly Hills übergeben.

In diesem Jahr wetteiferte eine Rekordzahl von Bewerbern um den Nachwuchspreis. Nach Angaben der Academy of Motion Picture Arts and Sciences hatten 61 Teilnehmer aus 36 Ländern ihre Beiträge eingereicht. Die fünf Finalisten waren Anfang Mai bekanntgegeben worden. Mit der Auszeichnung ehrt die Akademie seit 1972 jährlich jeweils einen Auslandsregisseur sowie junge Filmemacher aus den USA. Toom wird neben der Ehrung auch einen Scheck in Höhe von 1000 Dollar mit nach Hause nehmen. (APA)

Share if you care.