J.P.Morgan-EuroStoxx-Kupon Garant-Anleih

18. Mai 2010, 09:03
posten

1,5 Prozent Fixkupon p.a., zehn Prozent maximales Risiko, Durchschnittsbildung

Anlegern, die in Aktien oder Indizes investieren, ist das Risiko von Kapitalverlusten bekannt. Der vor einigen Tagen eingetretene Kursverfall des EuroStoxx50-Index der innerhalb von nur zwei Wochen von 3.000 auf bis zu 2.500 Punkten nachgab, veranschaulichte das Risikopotenzial eines reinen Long-Investments wieder einmal deutlich. Für Anleger, die ein Mindestmaß an Sicherheit suchen, führt gerade in turbulenten Börsezeiten kein Weg an Anlagezertifikaten vorbei. Diese können gerade in solchen Marktphasen Stabilität in ein schwankungsfreudiges Wertpapierdepot bringen.

Auch die bereits seit einigen Wochen auf dem Markt befindliche J.P.Morgan-EuroStoxx50-Kupon Garant-Anleihe, die in den kommenden Jahren sogar für regelmäßige Zinszahlungen sorgen wird, zählt zu jenen Finanzprodukten, die einen deutlichen Mehrwert gegenüber Long-Investments in seitwärts tendierenden oder fallenden Marktphasen aufweisen.

Beim Schlusskurs des EuroStoxx50-Index des 5.3.10 (2.877,44 Punkte) wurde der Startwert der Anleihe fixiert. Die Anleihe ist mit einem 90-prozentigen Kapitalschutz ausgestattet. Diese 90-Prozentmarke fungiert auch als Berechnungsgrundlage für die Rückzahlung der Anleihe. Anleger partizipieren - abzüglich des Sockelsatzes von zehn Prozent - vollständig an der positiven durchschnittlichen Wertentwicklung des Index. Unabhängig vom Kursverlauf des Index erhalten Anleger jährlich eine Kuponzahlung in Höhe von 1,5 Prozent.

Der finale, für die Rückzahlung der Anleihe relevante Schlusskurs des Index wird aus der durchschnittlichen Performance von 16 im Vierteljahresabstand angesiedelten Beobachtungstagen festgelegt. Die Termine der Beobachtungstage des Produktes mit vier-jähriger Laufzeit erstrecken sich vom 8.6.10 bis zum 10.3.14.

Wenn der durchschnittliche Endwert beispielsweise gegenüber dem Startwert ein Plus von 18 Prozent ergibt, dann wird die Anleihe am Ende, gemäß der Formel 100x(90%+Durchschnittswert 18) mit 108 Prozent ihres Ausgabepreises getilgt. Bei einem negativen Durchschnittswert wird die Anleihe mit 90 Prozent des Ausgabepreises zurückbezahlt.

Die J.P.Morgan-EuroStoxx-Kupon Garant-Anleihe mit ISIN: DE000JPM0RZ7, Laufzeit bis 10.3.14 wurde beim Indexstand von 2.730 Punkten mit 98,02 - 99,52 Prozent gehandelt.

Die J.P.Morgan-EuroStoxx-Kupon Garant-Anleihe eignet sich für Anleger, die bei ihrer Indexveranlagung ein maximales Verlustrisiko von 10% eingehen wollen. Auch der jährliche Zinskupon in Höhe von 1,5 Prozent spricht für die Anleihe. Zu beachten: Das Kapitalschutzniveau von 90 Prozent stellt die Grundlage für die Ermittlung des Rückzahlungsbetrages dar.

Share if you care.