Damensalon in Villach

17. Mai 2010, 16:58
2 Postings

12 Künstlerinnen-Positionen verwandeln ein leeres Geschäftslokal in einen "feministischen Musentempel"

Villach - Im Rahmen des Kunstfestivals "Gemma Kunst schaun" in Villach wird es dieses Jahr auch einen Damensalon geben, der von verschiedensten Künstlerinnen bespielt werden wird.  

Am 20. Mai ist in der ehemaligen Messerschleiferei Haller an der Draulände das dreiwöchige Programm gestartet. Das leerstehende Geschäftslokal in der Villacher Innenstadt verwandelt sich durch die Arbeit von 12 verschiedenen Künstlerinnen zu einem "feministischen Musentempel", wie die Veranstalterinnen prophezeien.

 

Programmtipp

Freitag, 4. Juni, 17.00 Uhr
Provokation im Damensalon - Kunst jenseits der Schmerzgrenze
Künstlerinnengespräch mit Roberta Lima
Roberta Lima macht ihren Körper zum Ort des Experimentes. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.