"Das hat mit den Spekulaten ganz ganz wenig zu tun"

17. Mai 2010, 16:05
87 Postings

Der Investor Willi Hemetsberger erklärt, warum der Euro in der Krise ist und wie er wieder rauskommt

Willi Hemetsberger, der in Branchenkreisen "der rote Willi" genannt wird, leitete in den neunziger Jahren das Investmentgeschäft der Citibank in London, danach wurde er Vorstand der Bank Austria in Wien. 2008 hat er seinen Bankjob an den Nagel gehängt und seither ist er bei der Wertpapierfirma Ithupa Capital tätig. Im Video-Interview mit Hans Rauscher spricht Hemetsberger über die Hintergründe für die Pleite Griechenlands, die Eurokrise, welche Auswege es dafür geben könnte und warum ein Blick nach Kyoto hilfreich sei. (rasch, derStandard.at, 17.5.2010)

 

Share if you care.