Festival gegen das Ost-West-Gefälle

17. Mai 2010, 12:48
posten

Das Poolbar-Festival im Vorarlberger Feldkirch stimmt sich von 19. bis 23. Mai auf die diesjährige Saison ein: in der Wiener Pratersauna

Als "standesgemäß mit Pool und Bar" bezeichnen die Betreiber des Vorarlberger Poolbar-Festivals den Auftakt zum 2010er-Reigen aus Musik, Performances und Lesungen, der diesmal nicht in Feldkirch, sondern in Wien stattfinden wird.

Von 19. bis 23. Mai macht das Musikfestival nämlich in komprimierter Form "Dampf in der Bundeshauptstadt" und bespielt die Wiener Pratersauna.

Auftakt

Den Auftakt in der direkt im Wiener Prater befindlichen Location macht am kommenden Mittwoch die Hip-Hop-Formation Notstandshilfe, die live im Außenraum Tracks wie "Zwischenspiel", "Kennst du" oder "High Society" zum Besten geben werden.

Die Hauptbühne im Inneren wird von Philipp L'Heritier sowie von Christina Nemec und Cherry Sunkist von Comfortzone Records bespielt.

Neben Kunstperfoermances, einem Poetry-Slam und weiteren Konzerten - u. a. Fagget Fairys, Radio Slave, Crystal Fighters, Andrew Weatherall - wird der Saison-Auftakt am Sonntag mit einem Jazzbrunch mit dem Trio Café Drechsler beschlossen.

Visuals, Film, Mode, Grafik, Architektur und in erster Linie Musik stehen danach ab 2. Juli auch in Vorarlberg wieder am Programm. Die Headliner des ersten Tags im Westen machen Die Goldenen Zitronen. (red)

  • Café Drechsler am kommenden Sonntag zu Gast beim Jazzbrunch in der Pratersauna.
    foto: poolbar festival

    Café Drechsler am kommenden Sonntag zu Gast beim Jazzbrunch in der Pratersauna.

Share if you care.