SG-Bonus-Zertifkat

17. Mai 2010, 09:09
posten

Zehn Prozent Bonuschance und 70 Prozent Sicherheitspuffer - Von Walter Kozubek

Die durch die Griechenlandkrise ausgelöste Berg- und Talfahrt der Aktienkurse hat wieder einmal verdeutlicht, dass auch die weltweit größten und liquidesten Aktienindizes sehr starken Kursschwankungen unterworfen sein können.

Wer beispielsweise am 15.4.10 bei 3.000 Indexpunkten in Index-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index investiert hat, erlitt bis zum 7.5.10, an dem der Index bei 2.500 Punkten geschlossen hatte, bereits einen Kursverlust in Höhe von knappen 17 Prozent. Inhaber von Bonus-Zertifikaten, die auf Produkte mit hohen Sicherheitspuffern gesetzt haben, können den aktuellen Kursturbulenzen noch immer gelassen entgegen sehen. Auch das seit einigen Tagen auf dem Markt befindliche SG-Bonus-Zertifikat auf den EuroStoxx50-Index zählt zu jenen Produkten, die vor allem von Risiko aversen Anlegern eingesetzt werden können.

Das neue SG-Bonus-Zertifkat auf den EuroStoxx50-Index mit Laufzeit bis 15.5.15 ist mit einem Bonus-Level bei 110 Prozent und einer Barriere bei 30 Prozent des Startwertes ausgestattet. Als Startwert wurde der Index-Schlusstand des 7.5.10 bei 2.500,18 Indexpunkten fixiert.

Wenn der EuroStoxx50-Index während der gesamten, bis zum finalen Bewertungstag (8.5.15) andauernden Beobachtungsperiode niemals die Barriere bei 30 Prozent des Startwertes berührt oder unterschreitet, dann wird das Zertifikat mit 110 Prozent des Ausgabepreises getilgt. Somit könnte sich der EuroStoxx50-Index in den nächsten fünf Jahren sogar einen Rückgang auf bis zu 750 Indexpunkte erlauben, bevor die Bonuszahlung in Gefahr geraten würde.

Im Falle der Barriereberührung wird das Zertifikat am Ende gemäß der prozentuellen Indexveränderung zurückbezahlt. Da das Zertifikat über keinen Cap, der das maximale Gewinnpotenzial limitiert, verfügt, partizipieren Anleger vollständig an einem positiven Kursverlauf des Index.

Das SG-Bonus-Zertifkat mit ISIN: DE000SG1PVX5, konnte beim Indexstand von 2.730,50 Punkten mit 101,01 - 101,26 Euro gehandelt werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das SG-Bonus-Zertifkat mit der tief angesiedelten Barriere eignet sich für Anleger, die hohen Wert auf die Sicherheit ihres Investments legen und erwarten, dass der Index in den nächsten fünf Jahren nicht um mehr als 70 Prozent seines Wertes verlieren wird. Unter den aktuellen Marktbedingungen (EuroStoxx-Index bei 2.730 Punkten) wuchs der Sicherheitspuffer bereits auf 72,53 Prozent an.

Share if you care.