"Heute": Ostermayer war Vorstand bei Privatstiftung

16. Mai 2010, 19:02
32 Postings

War von Oktober 2003 bis Oktober 2004 Vorstand der Urbania Privatstiftung

Wien - Ein "Glaubwürdigkeitsproblem" beim Verfolgen von Stiftungsprivilegien sieht "Profil" für Kanzler Werner Faymann (SPÖ): Sein langjähriger Mitarbeiter und heutiger Medienstaatssekretär Josef Ostermayer war von Oktober 2003 bis Oktober 2004 Vorstand der Urbania Privatstiftung, "bis 2006 indirekt am AHVV-Verlag beteiligt", der "Heute" herausgibt. Dass er Urbania-Vorstand war, stand 2004 im STANDARD.

Die Urbania gab damals "Unsere Stadt" heraus, das an Wiener Gemeindebauten und Genossenschaftsmieter ging (Faymann war Wohnbaustadtrat). An Heute, im September 2004 gestartet, beteiligte sich die Urbania 2005. Die gemeindenahe Wiener Städtische stiftete die Urbania. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 17.5.2010)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Medienstaatssekretär Josef Ostermayer.

Share if you care.