Krems legt vor

14. Mai 2010, 22:13
posten

Halbfinalhinspiel gegen Fivers 30:26 gewonnen

Krems - Cupsieger UHK Krems hat sich am Freitag im Halbfinale der Handball Liga Austria mit einem 30:26 (15:10)-Heimerfolg gegen die Fivers Margareten eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel geschaffen. Die Niederösterreicher dominierten das Spiel über weite Strecken und lagen zwischenzeitlich mit acht Toren in Führung. Die Wiener kamen in der Schlussphase zwar noch heran, in Gefahr geriet der klare Heimerfolg der Kremser vor 1.500 Zuschauern aber nicht mehr.

Bester Werfer für Krems war Tobias Schopf mit 13 Toren, acht davon von der Siebenmeterlinie. Für die Fivers war Markus Kolar mit zehn Treffern der erfolgreichste Akteur. Das Rückspiel geht am Montag (20.15 Uhr) in Wien in Szene. Bereits am Donnerstag hatte Linz im zweiten Halbfinale das Heimspiel gegen Meister Bregenz 31:29 gewonnen. (APA)

Freitag-Ergebnis HLA-Halbfinale - Hinspiel:

UHK Krems - aon Fivers 30:26 (15:10) Beste Werfer: Schopf 13/8, Belas, Lint je 4 bzw. Kolar 10, Gangel 5

Rückspiel am Montag um 20.15 Uhr in Wien

Share if you care.