Bregenz verliert erstes Halbfinale

13. Mai 2010, 21:27
posten

Titelverteidiger unterliegt in Linz 29:31 - keine schlechte Ausgangslage für das Rückspiel

Linz  - Linz hat am Donnerstag das Hinspiel des HLA-Halbfinales gegen Bregenz 31:29 (11:16) gewonnen. Damit steht der Titelverteidiger am Sonntag im Heimspiel unter Zugzwang, im Kampf ums Finale werden gemäß Europacup-Modus die Ergebnisse aus Hin- und Rück-Partie zusammengerechnet.

Die Vorarlberger schienen in Linz lange Zeit sicher in Front zu liegen, in der 31. Minute führten die Gäste 17:11. Doch dann drehten die Oberösterreicher auf und verwandelten den Rückstand bis zur 50. Minute in eine 28:22-Führung. Bregenz fing sich im Finish wieder und hielt die Niederlage im aufholbaren Rahmen. Im Hinspiel des zweiten Halbfinales treffen am Freitag Cupsieger Krems und die Fivers aus Wien aufeinander. (APA)

HLA-Halbfinale - Hinspiel:
HC Linz AG - A1 Bregenz 31:29 (11:16). Beste Werfer: Ascherbauer 5/3, A. Hermann 5, Hradil 5, Stachelberger 5/2 bzw. Schlinger 11/5, Rauch 5

Rückspiel am Sonntag um 20.15 Uhr in Bregenz

Share if you care.