Umtriebige Sound-Maschinistin

13. Mai 2010, 20:15
posten

Jasmina Maschina in Dornbirn

Jasmine Guffond ist eine umtriebige Musikerin. Seit mehr als zehn Jahren tüftelt sie äußerst erfolgreich mit Torben Tilly als minimalistisches Elektroduo Minit. Nebenbei in der Band Organ Eye engagiert, startete die Wahlberlinerin mit ihrem Soloprojekt Jasmina Maschina 2008 voll durch.

Ihrem vielbeachteten Album The Demolition Series gesellt sich jetzt eine gemeinsame Platte mit Golden Diskó Ship hinzu. Diese erste Auskopplung, City Splits, hat sich nichts Geringeres vorgenommen, als zwei angesagte Jungmusikerinnen der Berliner Szene vorzustellen. Da lässt sich von Glück reden, dass Jasmina Maschina zwischen ihrer Großbritannien-Tour und einem Auftritt in Kanada, auch Österreich mit einem Konzert beehrt.

Im Vergleich zu ihrem Gemeinschaftsprojekt Minit fallen die reduzierten Improvisationen und experimentellen Sounds auf: Die australische Künstlerin arbeitet um vieles strukturierter, songlastiger und melodiöser. Folk-Music nennt sie außerdem als sehr wichtigen Einfluss auf ihr Schaffen. (it / DER STANDARD, Printausgabe, 14.5.2010)

 

 TiK / Stadthalle, Dornbirn, 05572/89 00 93. 20.00

Share if you care.