Abramowitsch kaufte Luxusdomizil in Nussdorf

13. Mai 2010, 18:02
37 Postings

Wien - Der russische Oligarch Roman Abramowitsch hat sich dem Magazin Format zufolge ein Haus in Nussdorf (Wien-Döbling) gekauft und dafür 9,6 Millionen Euro bezahlt. Das aus vier Stockwerken bestehende Luxusdomizil sei Teil einer kleinen Wohnanlage und umfasse rund 1200 Quadratmeter inklusive Garten. Die neuen Nachbarn von Abramowitsch würden ihn als angenehm und freundlich bezeichnen. Russlands Premier Wladimir Putin hat Abramowitsch laut Format bereits einen Besuch abgestattet. (APA/DER STANDARD-Printausgabe, 14.5.2010)

Share if you care.