Liebe Grüße aus Finnland, dein Teddy

13. Mai 2010, 16:59
3 Postings

Urlaub unter Freunden: Auch Teddybären brauchen mal ein wenig Entspannung

Ja, auch Teddybären haben ein Recht auf Urlaub. Das ganze Geknuddel und Gekuschel, das ständige auf den Boden oder gegen die Wand fliegen, der Sabber, die Tränen, über den Dreck in dem sie manchmal landen, wollen wir hier gar nicht sprechen. Und dann die Waschmaschine! Nur damit der Bär nicht zur Bakterienschleuder wird! Nein, manchmal ist es einfach zu viel.

Eine finnische Firma hat das harte Leben der weichen Stoff-Helden erkannt und bietet über ihre Homepage Reisepakete für den geplagten Bären an. Teddy Tours Lapland fährt mit dem schmuddeligen Liebling in den Norden Finnlands. Da kann der dann sogar dem Weihnachtsmann die Hand schütteln und echte Rentiere sehen - zufriedene Kunden kann man auf der Homepage sehen, ihre Erlebnisse sind mit Fotos festgehalten, damit sich der Kuschelbär in schlechten Momenten auch wieder an die schöneren Seiten des Lebens erinnern kann. Kostenpunkt: 110 - 170 Euro für Teddy's Kuraufenthalt. (rom)

Share if you care.