US-Rentenmarkt startet überwiegend fester

13. Mai 2010, 15:50
posten

Anhaltende Unsicherheit wegen Schuldenkrise in Europa

New York  - Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Donnerstag zu Handelsbeginn überwiegend gestiegen. Die etwas schwächer erwarteten Aktienmärkte stützten die Festverzinslichen. Händler sprachen von der nach wie vor anhaltenden Unsicherheit angesichts der Schuldenkrise in Europa.

Zweijährige Anleihen verharrten unverändert bei 100 9/32 Punkte. Sie rentierten mit 0,859 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 2/32 Punkte auf 101 2/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,271 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 4/32 Punkten auf 99 16/32 Punkte. Sie rentierten mit 3,559 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 9/32 Punkte auf 102 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 4,466 Prozent. (APA/dpa-AFX)

Share if you care.