Mehr als 40 Tote in nordafghanischer Provinz Kunduz

13. Mai 2010, 09:18
1 Posting

NATO-Truppen und afghanische Soldaten gingen gegen Extremisten vor

Kabul - NATO-Truppen und afghanische Soldaten haben nach Polizeiangaben in der Nacht auf Donnerstag mehr als 40 Aufständische getötet. In der nordafghanischen Provinz Kunduz seien nach einem Angriff von Extremisten auf eine Bürgerwehr NATO-Soldaten in Hubschraubern ausgeschwärmt und hätten 31 Aufständische getötet, berichteten zwei Polizeibeamte aus der Region.

In der südöstlichen Provinz Ghazni wurden bei einem Militäreinsatz 14 Extremisten getötet, wie der örtliche Polizeichef Khial Baz Sherzai mitteilte. (APA/apn)

Share if you care.