Radfahrer von Lkw niedergestoßen und getötet

12. Mai 2010, 14:49
5 Postings

Lenker hat Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Klagenfurt - Ein 89 Jahre alter Mann ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in Kärnten ums Leben gekommen. Der Pensionist wurde von einem Lkw niedergestoßen.

Ein Kraftfahrer aus Klagenfurt war mit seinem Laster auf der B70 in Wolfsberg unterwegs. Als er bei einer Kreuzung rechts abbiegen wollte. Stieß er im Kreuzungsbereich einen auf dem parallel zur Straße verlaufenden Radweg fahrenden Wolfsberger nieder. Dieser wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.(APA)

Share if you care.