Rüttelalarm

13. Mai 2010, 17:35
posten

Laptoptaschen aus kambodschanischen Fischfuttersäcken und Thermo-Grillzangen in einer Ansichtssache

foto: hersteller
Bild 1 von 4

Aufgeschreckt
Nicht jeder kommt morgens leicht aus den Federn. Auch wenn der Wecker noch so schellt, wissen chronische Morgenmuffel, ihn zu überlisten, um unverrichteter Dinge liegen zu bleiben. iVibe Shake'n'Wake insistiert da schon weitaus mehr: Die iPod-Weckstation ist zusätzlich mit einer Vibrationseinheit ausgestattet, die dem Schläfer wenig Ruhe lässt, wenn sie erst einmal angefangen hat, sich unter dem Kopfkissen oder auf dem Laken rüttelnd zu bewegen. "Nur noch fünf Minuten!" hat da keine Chance mehr. www.latestbuy.com

Share if you care.