Häupl ist "Feinschmecker des Jahres"

12. Mai 2010, 13:02
75 Postings

Gourmetführer Gault Millau und Schnapskonzern Underberg zeichnen Wiens Bürgermeister aus

Wien - Der Gourmetführer "Gault Millau" und der Schnapskonzern Underberg haben den Wiener Bürgermeister Michael Häupl zum "Feinschmecker des Jahres 2009" gekürt. Das Stadtoberhaupt erhielt die Ehrung am gestrigen Dienstagabend bei einem Diner im Luxusrestaurant Steirereck. Grund für die Auszeichnung: Häupls besondere Verdienste um Österreichs Kultur in Küche und Keller.

FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache kritisierte die Nachricht "aufs Schärfste", vor allem wegen des servierten Galadiners: "Mit dem Geld für ein 'Bürgermeister-Menü' lebt eine durchschnittliche Familie in Wien eine Woche lang." In der neuen Funktion folgt der SPÖ-Politiker unter anderem ÖVP-Vizekanzler Josef Pröll nach, der 2005 die Ehrung entgegennahm. (APA)

  • v.l.n.r.: Gault Millau Herausgeber Karl Hohenlohe, Feinschmecker 
Bürgermeister Häupl, Martina Hohenlohe, Laudator Christian Konrad, 
Gastgeberin Christiane Underberg
    foto: schlumberger wein- und sektkelle/ fotograf:martin steiger

    v.l.n.r.: Gault Millau Herausgeber Karl Hohenlohe, Feinschmecker Bürgermeister Häupl, Martina Hohenlohe, Laudator Christian Konrad, Gastgeberin Christiane Underberg

Share if you care.