Juan Carlos aus Krankenhaus entlassen

12. Mai 2010, 08:48
posten

Spaniens König wurde ein Knoten an der Lunge entfernt

Barcelona - Nach seiner Operation an der Lunge ist Spaniens König Juan Carlos am Dienstag aus dem Krankenhaus entlassen worden. "Wir können stolz auf unser öffentliches Gesundheitssystem in Spanien sein", erklärte der 72-jährige Monarch vor dem Krankenhaus in Barcelona, wo er von Journalisten umringt wurde. Carlos dankte dem Ärzteteam und den Krankenschwestern für ihre Arbeit.

Juan Carlos war am Samstag am rechten Lungenflügel operiert worden. Die Untersuchungen des dabei entfernten Knötchens zeigten, dass keine "bösartigen Zellen" vorhanden seien, die auf Krebs schließen ließen, erklärten die Ärzte. Nach seiner Entlassung sollte sich der Monarch noch einige Wochen schonen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Spaniens König Juan Carlos bedankt sich bei den Ärzten

Share if you care.