Schneller sparen auf hohem Niveau

13. Mai 2010, 17:43
29 Postings

Audi TT und Q7: Verbesserungen fanden überwiegend unter dem Blech statt. Mehrere kleinere Motoren erfüllen den Begriff Downsizing mit Sinn. Im TT gibt's keinen V6, im Q7 keinen V8-Benziner mehr

Bild 1 von 6
foto: werk

Audi hat sein Sportwagen-Mittelklasse-Modell TT und das Premium-SUV Q7 in so vielen kleinen Details überarbeitet, dass man sie kaum findet. Nach detektivischer Suche an den Fahrzeugen und in den Unterlagen haben wir die Neuigkeiten aber doch entdeckt, antriebsseitig sind die News dann fast schon sensationell. Hier ein kleiner Auszug: Optisch sind die Änderungen am ehesten am TT von vorn zu erkennen. Üppigere Stoßfänger und vergrößerte Lufteinlässe lassen ihn etwas bulliger auftreten.

weiter ›
Share if you care.