Ö-Ticket vergibt Kulturförderpreis

11. Mai 2010, 14:11
posten

Für Institutionen aus den Bereichen klassische Konzerte, Theater, Tanz oder Ausstellungen

Wien - Der nach eigenen Angaben größte Ticketvertrieb Österreichs "oeticket" ruft einen neuen Kulturförderpreis für Institutionen aus den Bereichen klassische Konzerte, Theater, Tanz oder Ausstellungen ins Leben. Jährlich soll ein "Appassionato" vergeben werden. Der Gewinner erhält eine Förderung in Höhe von 5.000 Euro sowie zusätzlich 5.000 Euro für Marketing-Aktivitäten, die das Portal klassik.oeticket.com zur Bewerbung für die jeweilige Initiative verwendet. Einreichungen können bis 4. Juni erfolgen, die erste Preisverleihung ist Ende Juni geplant.

"Mit dem 'Appassionato' wollen wir vor allem jene Kulturinstitutionen unterstützen, die bisher kaum oder keine Subventionen erhalten haben, obwohl sie ein wichtiger kultureller Bestandteil der Kulturszene Österreichs sind", erklärte oeticket-Geschäftsführer Andreas Egger am Dienstag in einer Aussendung. Voraussetzungen für die Bewerbung sind, dass die Institution seit mindestens zwei Jahren veranstalterisch aktiv ist und ein interessantes Konzept für bisherige und zukünftige Aktivitäten vorlegen kann. Die genauen Teilnahmebedingungen finden sich im Internet.

Share if you care.