OMV: Goldman Sachst hebt Kursziel an

11. Mai 2010, 12:54
posten

Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben ihr 12-Monatskursziel für die Aktien der heimischen OMV von 29,00 auf 31,00 Euro nach oben revidiert. Das Anlagevotum "sell" bestätigten die Experten in einer aktuellen Branchenstudie zu den europäischen Ölunternehmen.

Als wichtigstes Abwärtsrisiko für die OMV-Aktie nannten die Wertpapierspezialisten niedrigere Öl- und Gaspreise, sowie geringere Absatzmengen. Angepasst wurden auch die Gewinnerwartungen. Für das laufende Geschäftsjahr 2010 schätzen die Experten nun einen Gewinn je Aktie von 4,20 Euro, nachdem zuvor 3,78 Euro erwartet worden war. Die neue Prognose für das Folgejahr lautet auf 5,52 Euro (vorher: 4,93 Euro). Für das Jahr 2012 werden 5,04 Euro (nach: 4,47 Euro) Gewinn je OMV-Papier erwartet. (APA)

Share if you care.