Flugverbote in Südportugal verhängt

11. Mai 2010, 10:57
3 Postings

Airports in Faro sowie auf Madeira und den Azoren geschlossen

Die Wolke mit Vulkanasche aus Island hat am Dienstag auch den Flugverkehr in Südportugal und auf den portugiesischen Inseln im Atlantik behindert. Wie die Luftfahrtbehörde NAV in Lissabon mitteilte, wurden die Flughäfen in Faro an der Algarve-Küste sowie auf Madeira und auf den Azoren geschlossen. Die großen internationalen Flughäfen in Lissabon und Porto waren dagegen geöffnet. Dort herrsche "normaler Flugbetrieb", sagte eine Behördensprecherin. (APA)

Share if you care.