Wolford schlägt festere Maschen an

11. Mai 2010, 08:37
2 Postings

Der Vorarlberger Textilhersteller hat im vierten Quartal den Umsatz gesteigert und das Erlösminus geschrumpft

Wien - Der börsenotierte Vorarlberger Textilhersteller Wolford hat im vierten Quartal 2009/10 (per 30.4.) den Umsatz um 8,7 Prozent auf 31,4 Millionen Euro gesteigert, flächenbereinigt betrug das Plus 7,6 Prozent. Kumuliert schrumpfte der Umsatz im gesamten abgelaufenen Geschäftsjahr dennoch um 2,2 Prozent auf 144,0 (147,3) Mio. Euro, nach noch 4,9 Prozent Rückgang nach neun Monaten.

Für das Ergebnis geht der Wolford-Vorstand für 2009/10 von einer deutlichen Steigerung aus, wie am Dienstag in einer Ad-hoc-Meldung erklärt wurde. Die Jahresbilanz legt Wolford am 23. Juli vor. (red)

Share if you care.