"Voyager 2" schickt unverständliche Daten vom Rand des Sonnensystems

12. Mai 2010, 17:11
70 Postings
Bild 1 von 21

Deutschland

In Berlin wurde ein neues Dokumentationszentrum zur Geschichte der NS-Terrororganisationen eröffnet. Das Haus der Topographie des Terrors in der Niederkirchstraße diene der Aufklärung und solle den Besuchern und Besucherinnen "eine Vorstellung von dem Leid vermitteln, das von diesem Ort ausging", sagte Bundespräsident Horst Köhler. Das Dokumentationszentrum liegt auf den Grundstücken, auf denen bis 1945 die Zentralen von SS, Gestapo und Reichssicherheitshauptamt standen.

Weiterlesen

weiter ›
Share if you care.