Hlinka wird ein Veilchen

10. Mai 2010, 15:48
105 Postings

Slowake unterschreibt bei der Austria für zwei Jahre - Parits sieht eine "große Verstärkung"

Wien - Mit Peter Hlinka hat die Wiener Austria die nächste Verpflichtung für die kommende Saison bekannt geben. Nach Georg Margreitter und Patrick Salomon konnte damit bereits der dritte Transfer fixiert werden. Der 31-Jährige Mittelfeldspieler unterschrieb für zwei Jahre mit Option auf ein weiteres Jahr. Der Slowake ist bisher 209 Mal in der österreichischen Bundesliga aufgelaufen und hat dabei 27 Tore erzielt.

AG-Vorstand Thomas Parits ist überzeugt, dass der 28-fache slowakische Teamspielers eine große Verstärkung für sein Team sein wird. "Er ist ein sehr ballsicherer Fußballer mit viel Routine, Übersicht und gutem Zweikampfverhalten. Die Atmosphäre hat vom ersten Gespräch weg gepasst, auch charakterlich wird er wunderbar in unsere junge Mannschaft passen", meinte Parits.

Ähnlich sieht es Austria-Coach Karl Daxbacher: „Hlinka war in den vergangenen Jahren bei Sturm Graz ein ganz wichtiger Bestandteil für das gute Kombinationsspiel. Gerade beim Übergang von der Defensive in den Angriff agiert er sehr stark und beweist immer wieder ein gutes Auge. Er ist für mich in der Bundesliga einer der besten Spieler auf dieser Position im zentralen Mittelfeld."

Peter Hlinka selbst freut sich schon auf seine neue Aufgaben: „Die Austria ist für mich ein absoluter Spitzenklub in Österreich, insofern hat mich das Interesse sehr geehrt und wir sind uns rasch einig geworden. Für mich war entscheidend, dass die Austria im Europacup spielt und noch viel mehr, dass in Wien eine sehr starke, junge, hungrige Truppe auf mich wartet, die sich sehr gut weiterentwickelt hat und noch viel Potential birgt." (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Peter Hlinka hat auch eine grün-weiße Vergangeheit.

Share if you care.